Trockenbau

Dachboden

Bei Innenausbauten, um beispielsweise ein Dachgeschoss auszubauen, oder eine Zwischenwand einzuziehen, wird bei uns der Trockenbau als ein günstiges und zeitsparendes Verfahren, angewendet. Bei unseren Planungen in Form des Trockenbaus, entsteht eine wirtschaftliche und funktionale Ausbaulösung.

Beim Trockenbau wird der unnötige Einbau von Feuchtigkeit in Bauteile, wie Decken und Wände (besonders in bereits bestehenden bzw. bewohnten Räumen) vermieden. Baustoffe wie Beton oder Mörtel zur Errichtung der Bauteile werden nicht benötigt. Mit der Trockenbauweise hat man eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung. Dadurch steht fest: Trockenbau = Wirtschaftlichkeit !

Bauphysikalische Anforderungen können durch Trockenbauarbeiten erfüllt werden. Beispiele wären:

  • Wärmeschutz durch den Trockenbau
  • Kälteschutz durch den Trockenbau
  • Schallschutz durch den Trockenbau
  • Brandschutz durch den Trockenbau
  • Feuchtigkeitsschutz durch den Trockenbau

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Bauvorhaben. Rufen Sie uns kurz an, wir rufen zurück und besprechen alles weitere.

Der Trockenbau gilt er als flexibel, sauber, schnell und preisgünstig. Gegenüber anderen Bauweisen bietet u.a. der Trockenbau einen schonenden Umgang mit den vorhandenen Recourcen und besitzt deshalb hervorragende Zukunftsperspektiven. Die breiten Anwendungsgebiete des Trockenbaus liegen im Ausbau und Umbau sowie in der Renovierung und Modernisierung.

Trockenausbau / Trockenbau aktuell

DACH+HOLZ stellt sich in Stuttgart neu auf
Eine Halle mehr, zusätzliche Foren und eine neue Architekten-Lounge mit Future-Shop: Die DACH+HOLZ International vom 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart geht mit einer Reihe von Neuheiten an den Start.  ... mehr

Brandschutzwissen von Knauf und Hilti für Trockenbauprofis im Herbst 20019
Am 13. August startete das neue Weiterbildungsformat ProfiUpdate, mit dem Knauf und Hilti Fachunternehmer und Entscheider im Ausbau in Sachen Brandschutz fit machen wollen. Weitere Seminare finden bis zum 13.11. statt.  ... mehr

BIM-Plugin von Knauf für Revit 2020
Das BIM-Beratungsunternehmen „Die Werkbank” hat zusammen mit Knauf ein Plugin für Revit 2020 entwickelt. Architekten und Fachplaner können damit auf mehr als 4.000 Decken-, Boden- und Wandsysteme zurück­grei­fen.  ... mehr

Isovers neuer Schallschutz-Rechner berücksichtigt horizontale und vertikale Schallübertragungswege
Mit dem neuen Schallschutz-Rechner von Isover lassen sich horizontale und vertikale Schallübertragungen prognostizieren. Das Online-Tool empfiehlt sich deshalb auch für Beratungsgespräche, um Kon­struk­tions­alter­nativen gemäß DIN 4109 veranschaulichen zu können.  ... mehr

ProSys - das neue Vorwandinstallationssystem von Ideal Standard
Ideal Standard hat mit ProSys ein neues Vorwandinstallationssystem eingeführt. Laut Miguel Definti, Group Category Director Non-Resi­den­tial, „wurde das System speziell im Hinblick auf die Bedürfnisse von Installateuren, Bauherren und Endverbrauchern entwickelt und auf sie zugeschnitten.“  ... mehr

Numero Uno der Einbauelemente für Dreh- und Schiebetüren kommt mit David Duarte nach Deutschland
Mit rund 400.000 produzierten Elementen pro Jahr gilt Scrigno - nach Absatzzahlen - als die Nummer 1 im europäischen Markt der Ein­bau­ele­mente für Dreh- und Schiebetüren.  ... mehr

FlatWin: flächenbündiges Fertigfenster à la Knauf
Durchgehend planebene Trockenbauwände sind architektonisch ein belieb­tes Stilmittel, welches sich auch beim Einsatz von Systemfenstern pro­fes­sio­nell umsetzen lässt: Knauf hat das FlatWin-Fenster entwickelt.  ... mehr

Knauf Brandwand EI 90-M ermöglicht 10mm dicke und 9 m hohe Brandwände
Das neue Brandwandsystem W131.de in EI 90-M-Qualität von Knauf er­möglicht bemerkenswert schlanke Brandwände in Trockenbauweise. Mög­lich macht dies eine beidseitige Doppelbeplankung mit Knaufs neu­er Dia­mant Steel.  ... mehr

Vorgefertigtes Bewegungsfugen-Formteil für exakte Linienführung an diversen Übergängen
Formteilbau Schmitt präsentierte in München ein Bewegungsfugen-Form­teil, das so manche Spachtel- und Schleifarbeit beim Innenausbau über­flüssig machen sollte. Das Formteil wird aus Gipsplatten in einem be­lie­bi­gen Winkeln bis 180° vorgefertigt.  ... mehr

Rigips reagiert mit „4PRO Die Weiße“ und „Q 3,5“ auf gehobene Anforderungen im Innenausbau
Der Trend zu hochwertigen Oberflächen im Innenausbau ist seit Jahren unübersehbar. Aber obwohl die Ausführungsstandards für Q1 bis Q4 klar definiert sind, kommt es gleichwohl immer wieder zu Irritationen bei der Bauabnahme.  ... mehr

Did not work.