Trockenbau

Dachboden

Bei Innenausbauten, um beispielsweise ein Dachgeschoss auszubauen, oder eine Zwischenwand einzuziehen, wird bei uns der Trockenbau als ein günstiges und zeitsparendes Verfahren, angewendet. Bei unseren Planungen in Form des Trockenbaus, entsteht eine wirtschaftliche und funktionale Ausbaulösung.

Beim Trockenbau wird der unnötige Einbau von Feuchtigkeit in Bauteile, wie Decken und Wände (besonders in bereits bestehenden bzw. bewohnten Räumen) vermieden. Baustoffe wie Beton oder Mörtel zur Errichtung der Bauteile werden nicht benötigt. Mit der Trockenbauweise hat man eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung. Dadurch steht fest: Trockenbau = Wirtschaftlichkeit !

Bauphysikalische Anforderungen können durch Trockenbauarbeiten erfüllt werden. Beispiele wären:

  • Wärmeschutz durch den Trockenbau
  • Kälteschutz durch den Trockenbau
  • Schallschutz durch den Trockenbau
  • Brandschutz durch den Trockenbau
  • Feuchtigkeitsschutz durch den Trockenbau

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Bauvorhaben. Rufen Sie uns kurz an, wir rufen zurück und besprechen alles weitere.

Der Trockenbau gilt er als flexibel, sauber, schnell und preisgünstig. Gegenüber anderen Bauweisen bietet u.a. der Trockenbau einen schonenden Umgang mit den vorhandenen Recourcen und besitzt deshalb hervorragende Zukunftsperspektiven. Die breiten Anwendungsgebiete des Trockenbaus liegen im Ausbau und Umbau sowie in der Renovierung und Modernisierung.

Trockenausbau / Trockenbau aktuell

Christian Claus neuer President Europe bei James Hardie
Christian Claus hat zum 1. Januar die Position des President Europe und Geschäftsführer bei der James Hardie Europe GmbH übernommen. Herr Claus verfügt über mehrjährige Erfahrung in internationalen Mana­ge­ment­funk­tio­nen bei 3M, Air Liquide und Tarkett.  ... mehr

Neues Malerspachtel-Sortiment von Knauf
Seine neuen Malerspachtelmassen hat Knauf gezielt auf die Bedürfnisse des modernen Malerfachhandwerks abgestimmt. Das für Maler­unter­grün­de optimierte Sortiment bietet Handwerkern Profiprodukte für ver­schie­de­ne Untergründe und Schichtdicken.  ... mehr

Knauf gurtet seine Diamantschraube XTN
Mit der neuen gegurteten Variante der Knauf Diamantschraube XTN sollte das Verschrauben von Gipsplatten jetzt erheblich schneller von der Hand gehen. Jeder Gurt enthält 50 Schrauben, die jeweils in drei Längen erhältlich sind.  ... mehr

Revisionsöffnungen oder auch wandintegrierte Ablagen mit Eclisse sauber verstecken
Mit dem TECH-System aus der Syntesis-Kollektion von Eclisse lassen sich Wartungs- bzw. Revisionsklappen (oder auch Mono-Bars) beinahe unsichtbar in Wände integrieren. Flächenbündig montiert, verschmelzen sie gleichsam mit der Wand.  ... mehr

RiSySL und neu RiSySL Light: Trockenbauprofile von Richter System für überschwere Türen
Immer häufiger sollen heute schwere bis überschwere Türen - ins­be­son­dere zur Erfüllung von Schall- und Brandschutzvorgaben - in ver­gleichs­wei­se leichte Trockenbauwände eingebaut werden. Bei über­durch­schnitt­lich hohen Türgewichten sind die Unterkonstruktion ent­spre­chend stabil auszuführen.  ... mehr

Einbruchhemmende Wände bis RC 3 ohne Stahlblecheinlage, aber mit der Habito von Rigips
Einbruchhemmende Wände in Trockenbauweise benötigen nicht zwin­gend Stahlblecheinlagen, um RC 2 oder RC 3 zu erreichen. So kommen Metall­stän­der­wände, die mit der massiven Trockenbauplatte Habito beplankt sind, ganz ohne Stahlblechtafeln aus.  ... mehr

Brandschutzverkleidung für Montageabgasleitungen à la Fermacell
Mit Erteilung der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) können mit Fermacell Gips­fa­­ser-Platten nunmehr auch Schachtelemente für Montage­ab­gas­lei­tun­gen erstellt werden.  ... mehr

Wego- und Raum-K-Fachdialog: „Trockenbau kann Energiewende!“
Bauherren und Investoren suchen nach Wegen, um Energiekosten und Klimaschutz bei der Gebäudesanierung in den Griff zu bekommen. Dass Trockenbau dazu einen Beitrag leisten, kann demonstrierten Wego und Raum-K bei einem Fachdialog in Düsseldorf.  ... mehr

Knauf Werktage 2023 in Düsseldorf, Stuttgart und Mainz
Wie lassen sich die zentralen Bauaufgaben wie etwa bezahlbares Woh­nen bewältigen? Mit Fragen wie dieser wollen sich die Partner­unter­neh­men der Knauf Gruppe zum inzwischen 7. Mal im Rahmen der Knauf Werktage im Frühjahr 2023 befassen.  ... mehr

Gipsindustrie: „Heimischer Naturgipsabbau ist unverzichtbar!“
Der jetzt vorgelegte Bericht zur Bestandsaufnahme vorhandener natür­li­cher Gipsvorkommen sowie landesplanerisch bereits gesicherter Gips-Rohstoffflächen bildet eine verlässliche Grundlage, um die Situation der Gipsversorgung zu beleuchten.  ... mehr

Did not work.