Trockenbau

Dachboden

Bei Innenausbauten, um beispielsweise ein Dachgeschoss auszubauen, oder eine Zwischenwand einzuziehen, wird bei uns der Trockenbau als ein günstiges und zeitsparendes Verfahren, angewendet. Bei unseren Planungen in Form des Trockenbaus, entsteht eine wirtschaftliche und funktionale Ausbaulösung.

Beim Trockenbau wird der unnötige Einbau von Feuchtigkeit in Bauteile, wie Decken und Wände (besonders in bereits bestehenden bzw. bewohnten Räumen) vermieden. Baustoffe wie Beton oder Mörtel zur Errichtung der Bauteile werden nicht benötigt. Mit der Trockenbauweise hat man eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bei der Innenraumgestaltung. Dadurch steht fest: Trockenbau = Wirtschaftlichkeit !

Bauphysikalische Anforderungen können durch Trockenbauarbeiten erfüllt werden. Beispiele wären:

  • Wärmeschutz durch den Trockenbau
  • Kälteschutz durch den Trockenbau
  • Schallschutz durch den Trockenbau
  • Brandschutz durch den Trockenbau
  • Feuchtigkeitsschutz durch den Trockenbau

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Bauvorhaben. Rufen Sie uns kurz an, wir rufen zurück und besprechen alles weitere.

Der Trockenbau gilt er als flexibel, sauber, schnell und preisgünstig. Gegenüber anderen Bauweisen bietet u.a. der Trockenbau einen schonenden Umgang mit den vorhandenen Recourcen und besitzt deshalb hervorragende Zukunftsperspektiven. Die breiten Anwendungsgebiete des Trockenbaus liegen im Ausbau und Umbau sowie in der Renovierung und Modernisierung.

Trockenausbau / Trockenbau aktuell

Gipsindustrie: „Heimischer Naturgipsabbau ist unverzichtbar!“
Der jetzt vorgelegte Bericht zur Bestandsaufnahme vorhandener natür­li­cher Gipsvorkommen sowie landesplanerisch bereits gesicherter Gips-Rohstoffflächen bildet eine verlässliche Grundlage, um die Situation der Gipsversorgung zu beleuchten.  ... mehr

Geschäftsführerwechsel bei Danogips: Till Becker folgt auf Jeroen Dickhoff
Mit Wirkung zum 1. August 2022 übernimmt Till Becker die Position des Geschäftsführers bei Danogips mit Sitz in Neuss. Herr Becker folgt Jeroen Dickhoff, der das Unternehmen zum 31. Juli 2022 auf eigenen Wunsch verlässt.  ... mehr

Dach+Holz 2022: Sommer-Edition übertrifft (allerdings niedrige) Erwartungen
Vier Tage lang herrschte auf der Dach+Holz 2022 in Köln vor allem Freude über das Wiedersehen. Fachliche Gespräche führen, Kollegen treffen und neue Kontakte knüpfen - dies war das primäre Ziel der rund 20.000 Besucher.  ... mehr

Aktualisierte Übersicht zu Konstruktionen mit Fermacell und James Hardie jetzt verfügbar
Mehr als 150 Anpassungen und Neuerungen für Fermacell und James Hardie haben Eingang in die aktualisierte Konstruktionsübersicht gefun­den. Darunter ist das neue Fußbodenheizsystem Fermacell Therm25.  ... mehr

Ohne aussteifenden Betonkern: Achtgeschossiger Holzbau Buggi 52 mit Fermacell-Platten
In Freiburg wurde jetzt ein achtgeschossiges Wohn- und Geschäftsgebäude in konsequenter Holzbauweise fertiggestellt. Im Erdgeschoss befinden sich eine dreigruppige Kindertagesstätte sowie ein Supermarkt; darüber insgesamt 30 Mietwohnungen.  ... mehr

Wandaufbau-Konfigurator.de von Sto
Der Einsatz des Baustoffs Holz stellt hohe Ansprüche an den Brand­schutz. Stos Wandaufbau-Konfigurator für gedämmte Außenwände im Holzbau ermöglicht jetzt online den raschen Vergleich unterschiedlicher Konstruktionsvarianten und ihrer Auswirkungen auf das Erreichen von Schutzzielen.  ... mehr

Wall4all: Neues Fertigtrennwand-System für bestehende Innenräume
Mit Wall4all hat Brüninghoff ein Fertigtrennwand-System entwickelt, wel­ches nicht nur Unternehmen und Schulen in die Lage versetzt, un­kom­pli­ziert ihre Räumlichkeiten bedarfsorientiert zu unterteilen, son­dern sich auch für den privaten Wohnraum empfiehlt.  ... mehr

Lux Elements mit neuer Programm-Struktur
2022 gliedert Lux Elements sein Produktprogramm neu. Statt des 168-seitigen Gesamt-Programms „Systeme für Bad und Wellness“ gibt es ab sofort drei zielgruppenspezifische Programmbroschüren: „Systeme für Bad und Dusche“, „Systeme für Wellness“ und „Systeme für private Spa“.  ... mehr

Fachverband SAF stellt sich breiter auf
Als bundesweit größter Spezialverband für Innungen und Fach­unter­neh­men in den Gewerken Putz, Stuck und Trockenbau will er nach seinem Rückzug aus der Bundesfachgruppe im ZDB nun die Interessen der Fachunternehmen stärker selbst bundesweit in den Blick nehmen.  ... mehr

50 Jahre Fermacell-Gipsfaser-Platten
1971 liefen im ersten Fermacell-Werk in Salzgitter-Heerte die ersten Fer­ma­cell-Gipsfaser-Platten vom Band: Lange bevor baubiologische Themen in den allgemeinen Fokus rückten, wurde diese Platte allein auf der Basis ökologischer Rohstoffe hergestellt.  ... mehr

Did not work.