Holzbau

Der Holzbau in Deutschland hat eine neue Wertschätzung erfahren und erlangt eine immer stärkere Bedeutung. Fachgerecht verarbeitet ist Holz ein dauerhafter Werkstoff und wird als moderner Baustoff wahrgenommen. Innerhalb des Holzbaus werden unterschiedliche Holzbauweisen angewendet:

  • Massivholzbau
  • Holzrahmenbau
  • Holztafelbau
  • Holzskelettbau

Bauen mit Holz hat viele Vorteile, denn Holz ist natürlich, nachwachsend, einfach zu bearbeiten, leicht und elastisch, aber doch widerstandsfähig, wärmedämmend und formstabil. Holz spricht in besonderem Maße unsere Sinne an. Es verbindet wie kaum ein anderes Material Funktion und Sinnlichkeit.

Wenn Sie neben den technischen Eigenschaften eines Gebäudes und der verwendeten Baustoffe, auch deren ökologischen Eigenschaften in Ihre Planung mit einbeziehen, dann führt fast kein Weg am Holzbau und dessen Werkstoff Holz vorbei.

Durch die nachhaltige Holznutzung im Holzbau wird der im Holz gespeicherte Kohlenstoff der Erdatmosphäre entzogen und wirkt somit dem Treibhauseffekt entgegen. Dies geschieht während der gesamten Nutzungsdauer des Holzes, also einem langen Zeitraum.

Ohne Holznutzung würde der gespeicherte Kohlenstoff durch Zersetzung der Bäume wieder als Kohlenstoffdioxid (CO2) an die Atmosphäre abgegeben werden. Allein unter diesem Aspekt ist die Verwendung von Holz sinnvoll und ein positiver Beitrag zur Umweltvorsorge.

Auch wenn man es angesichts der Waldflächen in Schweden und Finnland nicht glauben mag: Deutschland verfügt in der EU über die höchsten Holzvorräte. Holz kann nahezu CO2-neutral erzeugt werden, ist mit geringem Energieaufwand zu verarbeiten und kann vollständig verwertet werden.

Holzbau aktuell

BauCycle, Green Hydrogen und DAW gewinnen DGNB Sustainability Challenge 2019
Ein Forschungsprojekt zum Baustoffrecycling, ein Start-up, das auf grünen Wasserstoff setzt, sowie ein etablierter Baustoffhersteller, der Lasuren auf Leindotter-Basis anbietet - das sind die Sieger der dies­jäh­ri­gen Sustain­abi­li­ty Challenge der DGNB.  ... mehr

WC-Trennwände von Schäfer mit FSC- und PEFC-Siegel
Schäfer Trennwandsysteme kann künftig seine WC-Trennwände, Um­klei­de­ein­rich­tungen und Garderobenschränke mit einem FSC- bzw. PEFC-Siegel auszeichnen. Denn das verwendete Holz stammt aus nachhaltiger und verantwortungsvoller Forstwirtschaft.  ... mehr

BDA Berlin veröffentlicht Positionspapier: „Mehr Holzbau für den Klimaschutz!“
Der Bund Deutscher Architekten (BDA), Landesverband Berlin fordert ein fundamentales Umdenken beim Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden im Sinne des Klimaschutzes.  ... mehr

Fertighausquote für Ein- und Zweifamilienhäuser über 20% im 1. Quartal 2019
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes entfielen bundesweit im ers­ten Quartal 2019 20,9% der Baugenehmigungen für Ein- und Zwei­fa­milien­häu­ser auf ein industriell vorgefertigtes Haus aus der Fabrik - konkret 4.935.  ... mehr

Deutscher Holzbaupreis 2019 und Hochschulpreis Holzbau 2019 vergeben
Drei Neubauten und ein Gebäude der Kategorie „Bauen im Bestand“ wurden 2019 mit einem Deutschen Holzbaupreis ausgezeichnet. Die Auszeichnung gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz.  ... mehr

Norman Willemsen neuer Kebony-CEO
Kebony, Produzent modifizierter Hölzer, hat Norman Willemsen zum neuen CEO ernannt. Im Laufe seiner Karriere hat er für diverse inter­national agierende Unternehmen gearbeitet - von der Verpackungs­industrie bis zur Baubranche.  ... mehr

Drei mal drei Finalisten der DGNB Sustainability Challenge
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen hat die Finalisten der diesjährigen Sustainability Challenge bekannt gegeben. Jeweils drei For­schungs­pro­jekte, Start-ups und etablierte Unternehmen treten gegen­ein­ander an.  ... mehr

Zoff zwischen Mauerstein- und Holzlobby in Baden-Württemberg
Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) hat vorgelegt: Der Dachverband der Steinhersteller will nicht tatenlos zusehen, wenn die Landesregierung „die Holzbauweise einseitig bevor­teilt“, und hat juristische Schritte angekündigt, sollte Baden-Württem­berg die geplante „Holzbau-Offensive“ umsetzen.  ... mehr

Holzbau-Programm HoB.Ex jetzt mit Deckenscheibenmodul
Die neueste Version des seit vielen Jahren in der Holzbaubranche eta­blier­ten Programms HoB.Ex gibt es nun mit einem umfassenden Aus­stei­fungs­mo­dul. Es ist unter der Bezeichnung „HoB.Ex EC5 1.2.0“ seit Anfang 2019 erhältlich.  ... mehr

XTerior compact: Holzwerkstoffe von Pfleiderer erstmals für Anwendungen im Außenbereich
Pfleiderer zeigte in München u.a. neue Werkstoffe für den konstruktiven Holzbau. Im Fokus stand dabei insbesondere der Schichtstoff XTerior compact, mit dem der Holzwerkstoffhersteller in den Outdoor-Bereich einsteigt.  ... mehr

"Bund Deutscher Zimmermeister" wird um "Holzbau Deutschland" ergänzt
Im 106. Jahr ihres Bestehens hat die Berufsorganisation des Zimmererhandwerks ihren Namen geändert. Aus "Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes" wurde "Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes". Der neue Name und das neue Gesicht wurden am 22. September 2009 auf einer Pressekonferenz in Köln vorgestellt.  ... mehr

Did not work.