Regionales

Wohnraum

Unsere Zimmerei, die Zimmerei Partenhauser, geführt durch den Inhaber Johann Partenhauser, ausgebildet als Zimmerer und Bautechniker, liegt mitten im schönen Isarwinkel, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen liegt im Süden des Regierungsbezirks Oberbayern in Bayern. Die Nachbarlandkreise sind die Landkreise München, Miesbach, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau und Starnberg.

Die aufgezählten Landkreise sind dann auch genau diese, in denen wir unsere Dienstleistungen als Zimmerei anbieten. Nachfogend haben wir die umliegenden Städte und Gemeinden zu unserer Zimmerei in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

  • Bad Heilbrunn
  • Bad Tölz
  • Benediktbeuern
  • Bichl
  • Dietramszell
  • Egling
  • Eurasburg
  • Gaißach
  • Geretsried
  • Greiling
  • Icking
  • Jachenau
  • Kochel am See
  • Königsdorf
  • Lenggries
  • Münsing
  • Reichersbeuern
  • Sachsenkam
  • Schlehdorf
  • Wackersberg
  • Wolfratshausen

Nachdem wir den Wirkungskreis unserer Zimmerei bis zur Erschöpfung beschrieben haben, möchten wir Ihnen die Nachrichten aus der Region nicht vorenthalten.

Merkur.de - Bad Tölz

Pläne für Campingplatz am Stallauer Weiher: Übernachten im Baum, Fass oder auf dem See
Neue touristische Möglichkeiten möchte Familie Demmel vom Campingplatz am Stallauer Weiher bieten. Bei einer Erweiterung sind etliche Attraktionen geplant  ... mehr

Müllgebühren im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen steigen deutlich
Diese Nachricht betrifft alle Haushalte im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Sie müssen für die Müllgebühren künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen.   ... mehr

Vom Flüchtling zum Auszubildenden: Ein steiniger Weg
Die beiden jungen Syrer, die eine Lehre in einem Tölzer Dentallabor absolvieren, sind aktuell noch Ausnahmen. Doch das wird sich ändern.  ... mehr

In 48 Stunden über 16 Tonnen Schnee vom Dach geschaufelt
Zahlreiche freiwillige Helfer haben in den vergangenen Tagen mit angepackt, um Schnee von den Dächern im Landkreis zu schaufeln. Dafür gibt es nun viele Dankesbekundungen, zum Beispiel vom Tölzer Kindergarten Arche Noah und von der Gaißacher Fachklinik.  ... mehr

Bei Wortwechsel mit Busfahrer zeigt sich: Gaißacher betrunken am Steuer
Sein Verhalten in einer leicht kniffligen Verkehrssituation brachte es ans Licht: Weil er betrunken am Steuer saß, hat ein Gaißacher nun mit Konsequenzen zu rechnen.  ... mehr

Lawinen: Die Gefahr bleibt groß
Immer wieder gehen Lawinen ab - betroffen ist beispielsweise die Straße zwischen Sylvensteindamm und Kaiserwacht. Deshalb bleiben diese Strecken noch gesperrt.  ... mehr

Schnee-Chaos schreckte Touristen nicht ab
Die Schneemengen haben wenige Touristen vom Landkreis ferngehalten oder darin eingeschlossen. Die Wintersportzeit geht jetzt erst richtig los.  ... mehr

Blomberg weiterhin gesperrt
Seit 7. Januar geht am Blomberg nichts mehr: Die Wege sind gesperrt, die Bahn steht still. Auch nach einer Besichtigung am Mittwoch ist noch nicht abzusehen, wann der beliebte Freizeitberg den Betrieb wieder aufnehmen kann.  ... mehr

Bergwacht rettet erschöpfte Spaziergänger und hat einen dringenden Appell
Zwei völlig erschöpfte Spaziergänger musste die Tölzer Bergwacht am Mittwoch am Kirchsee retten. Der Einsatz gestaltete sich schwieriger als erwartet.  ... mehr

Mutter und Tochter die Reifen zerstochen
An zwei geparkten Fahrzeugen wurden in Greiling die Reifen zerstochen.  ... mehr